Ihre Spende

Helfen Sie mit Ihrer Spende, die Huntington-Krankheit besser zu verstehen und besser behandeln zu können. Spenden Sie an die

Huntington-Stiftung
Deutsche Huntington-Hilfe e.V.
Falkstr. 73-77, 47058 Duisburg

Konto:
BIC:BFSWDE33XXX
IBAN:DE65 3702 0500 0000 0018 72
Bank:Bank für Sozialwirtschaft

Tel.:+49 203 22915
Fax:+49 203 22925
E-mail:


Die Huntington-Stiftung ist laut Bescheid des Finanzamts Duisburg-Süd vom 08.08.2008 (Steuernummer 108/55852/0404) als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Bei Spenden über 200 Euro erhalten Sie eine Zuwendungsbestätigung, vorausgesetzt Ihr Absender ist vollständig angegeben. Für kleinere Beträge reicht der Überweisungsbeleg als Nachweis für das Finanzamt. Zuwendungsbestätigungen für kleinere Beträge verschicken wir nur auf ausdrücklichen Wunsch.


Möchten Sie die Huntington-Stiftung unterstützen?
Das aktuelle Stiftungsrecht schafft eine breite Basis für Ihr finanzielles Engagement. Seit dem 1.1.2007 gelten folgende Regelungen:
  • Zustiftungen in die treuhänderische Huntington-Stiftung können bis zu einer Million Euro über zehn Jahre verteilt abgesetzt werden. Verheiratete können diesen Betrag doppelt geltend machen, also eine Million Euro pro Ehegatte.
  • 20 % des Gesamtbetrages Ihrer Einkünfte als Spende oder Zustiftung können jährlich als Sonderabzug beim Finanzamt geltend gemacht werden.
  • Ererbtes Vermögen, das in eine Stiftung eingebracht wird, ist von der Schenkungs- und Erbschaftssteuer befreit!

Wir wollen die Forschung vorantreiben, denn wir brauchen eine Therapie – jetzt!
Aber: Forschung ist teuer. Deshalb benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.