Ihre Spende

Helfen Sie mit Ihrer Spende, die Huntington-Krankheit besser zu verstehen und besser behandeln zu können. Spenden Sie an die

Huntington-Stiftung
Deutsche Huntington-Hilfe e.V.
Falkstr. 73-77, 47058 Duisburg

Konto:
BIC:BFSWDE33STG
IBAN:DE43 3702 0500 0001 4627 00
Bank:Bank für Sozialwirtschaft, Essen

Tel.:+49 203 22915
Fax:+49 203 22925
E-mail:


Die Huntington-Stiftung ist laut Bescheid des Finanzamts Duisburg-Süd vom 08.08.2008 (Steuernummer 108/55852/0404) als gemeinnützig anerkannt. Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Selbstverständlich erhalten Sie eine entsprechende Zuwendungsbescheinigung.


Möchten Sie die Huntington-Stiftung unterstützen?
Das aktuelle Stiftungsrecht schafft eine breite Basis für Ihr finanzielles Engagement. Seit dem 1.1.2007 gelten folgende Regelungen:
  • Zustiftungen in die treuhänderische Huntington-Stiftung können bis zu einer Million Euro über zehn Jahre verteilt abgesetzt werden. Verheiratete können diesen Betrag doppelt geltend machen, also eine Million Euro pro Ehegatte.
  • 20 % des Gesamtbetrages Ihrer Einkünfte als Spende oder Zustiftung können jährlich als Sonderabzug beim Finanzamt geltend gemacht werden.
  • Ererbtes Vermögen, das in eine Stiftung eingebracht wird, ist von der Schenkungs- und Erbschaftssteuer befreit!

Wir wollen die Forschung vorantreiben, denn wir brauchen eine Therapie – jetzt!
Aber: Forschung ist teuer. Deshalb benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung.